Auf tagesschau.de lesen wir: „Energie, Lebensmittel, Sprit: Die hohe Inflation ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens bereits zu spüren. Nun könnte es auch für manche Mieter und Mieterinnen teurer werden.“ Weiter heisst es:

Bild aus eigenem Bestand, Bremen

„Nachdem die Traumwohnung im Wunschstadtteil endlich gefunden ist, sind viele Mieter und Mieterinnen oft bereit, allen Vertragsbedingungen ihrer Vermieter zuzustimmen. Wohnraummangel und die hohe Nachfrage lassen Mietern oft keinen Raum für Verhandlungen. Wenn der Vermieter eine Indexmiete verlangt, bleibt dem Mieter nur die Möglichkeit zu unterschreiben oder eine andere Wohnung zu suchen. Doch was ist eine Indexmiete und warum wird sie aktuell für Betroffene zu einer Belastung? Die Inflation stieg zuletzt noch mal deutlich an auf 7,3 Prozent – das ist der höchste Stand seit mehr als 40 Jahren. Preissteigerungen in allen Bereichen des Lebens sind die Folge. Ermittelt wird die …“ Im Original weiterlesen