Auf wiso.de lesen wir „Eine Leserin erwartet eine schmale gesetzliche Rente, besitzt aber mehrere Mietwohnungen. Der WiWo Coach erklärt, was es bei der Ruhestandsplanung in diesem Fall zu beachten gilt.“ Weiter heisst es:

WiWo Coach ist der exklusive Ratgeber-Service für WiWo-Abonnenten. Top-Experten beantworten hier all Ihre Fragen rund um Geldanlage, Vorsorge, Karriere, Steuern und Recht. 
Die Frage: Unsere Leserin hat viel freiberuflich gearbeitet. Wenn sie nächstes Jahr in den Ruhestand geht, wird die Rente vom Staat deshalb voraussichtlich nicht einmal ihren Grundbedarf decken. Sie besitzt allerdings drei vermietete Wohnungen – und fragt sich nun: Soll ich sie verkaufen, um meine Rente aufzubessern? Alle? Und was mache ich dann mit dem Erlös? In börsengehandelte Indexfonds (ETFs) investieren? …“ Weiter im Originalbeitrag lesen