Auf utopia.de lesen wir: „Du möchtest Solarstrom beziehen, wohnst aber selber zur Miete? Wir zeigen dir fünf Methoden, wie du von Solarstrom profitieren kannst oder sogar selber eine Solaranlage betreiben kannst.“ weiter heisst es:

Bild aus eignem Bestand, Bremen

„Solarstrom beziehen – das geht auch als Mieter:in. Du musst selber kein Haus besitzen, um die Energiewende voranzutreiben. Wir erklären dir, wie du selber Solarstrom beziehen, gewinnen oder eben zumindest den Ausbau von Solaranlagen unterstützen kannst. Das Wichtigste einmal zusammengefasst: Die meisten Stromanbieter bieten auch Solarstrom oder Strom aus sonstigen Erneuerbaren Energien an. Jede Methode Solarstrom zu beziehen, treibt die Nachfrage nach oben. Steigt die Nachfrage, so wird auch das Angebot für Solarstrom weiter ausgebaut.Du reduzierst durch den Bezug von Solarstrom deinen eigenen CO2-Ausstoß und begünstigst das Wachstum von Erneuerbaren Energien…“ Weiter im Originalbeitrag lesen.