Im Weser-Kurier lesen wir: „Der Immobilienboom in Deutschland könnte nach Ansicht der Pfandbriefbanken in den kommenden Jahren abflachen. Die Preise dürften weiter steigen, aber mit etwas nachlassender Dynamik, teilte der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) am Montag in Frankfurt mit.“ Weiter heisst es:

Bild aus eigenem Bestand, Bremen

„Grund seien die starke Nachfrage von Investoren nach Immobilien, der Mangel an Mietwohnungen und die steigenden Baupreise. Höhere Zinsen hingegen würden die Nachfrage belasten, da damit Immobilien weniger erschwinglich würden, sagte vdp-Präsident Louis Hagen. Zuletzt haben sich Immobilienkredite stark verteuert. Die Prognose des Verbands hänge jedoch vom Krieg in der Ukraine ab – etwa, ob dieser sich noch ausweite, schränkte der vdp …“ Im Original weiterlesen