Auf tagesschau.de lesen wir: „Die Behörden haben im vergangenen Jahr so viele neue Wohnungen genehmigt wie seit 1999 nicht mehr. Im Neubau verzeichneten vor allem Zweifamilienhäuser einen starken Anstieg“ Weiter heisst es dort:

„Die Behörden haben im vergangenen Jahr 380.914 neue Wohnungen genehmigt. Damit wurde das politische Ziel von 400.000 Einheiten im Jahr nahezu erreicht. Mehr genehmigte Wohnungen in einem Jahr hatte es zuletzt 1999 gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr belief sich der Zuwachs auf 3,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete….“ Weiter im Original lesen